EYE CATCHER – Installation im öffentlichen Raum

BLOG


Die Friedens Geste – Handshake 4 PEACE
no disco behind – EUROGOLD – Zhytomyr / UA
KUNST:WELT:FRIEDE
Die Poesie des Fährmanns
BREXIT – Novi Sad (SER)
FLÜCHTIGE HÜLLEN @ Zaungäste Graz
FRIEDENSARBEIT AKTION „SCHMUSEKATZE“ – “MUCA MACA” Bad Radkersburg
YUGO FEŠTA – Lichtprojektionen
EYE CATCHER – Installation im öffentlichen Raum
TOTENTANZ AKTUELL
IMPROCON 18 – Performance
Leechkirche – Lange Nacht der Kirchen Graz
SUSAK EXPO
TOT`n`TANZ 2.1 QL-Galerie 2018
Trashfighters @ Sozialamt Graz
ASCHErMITtwochstransFORMationEN St. Andrä Kirche
ORF Bericht – ASCHErMITtwochstransFORMationEN
CROP FM – Vukodlak und Vampir
Ereignisweiten 2014 – Uhrturmkasematten

EYE CATCHER

Blickfänger der Geschichte auf Augenhöhe

  Künstlerische Intervention und interaktive Installation im öffentlichen Raum

Ein transkulturelles Kunstprojekt von: Igor F. Petković (APORON 21) in Kooperation mit: XENOS, KIÖR Steiermark, Stadt Feldbach. Im Rahmen von Inverting Battlefields.

_A0A9517_1

Die künstlerische Intervention in Feldbach erstreckt sich entlang der Sichtachse Franz-Josef-Straße vom Rathaus, über den Kreisverkehr (mit Brunnenrahmen) bis zum Bahnhof.

 _A0A9348_1

Entlang dieser geradlinigen Achse erstrecken sich in der Namensgebung bereits verdichtete Geschichtsschreibung: Stadtamt – Hauptplatz – Kreisverkehr – Kirchenplatz – Tabor Platz – Bertha von Suttner Platz – Franz-Josef-Strasse – Conrad von Hötzendorf-Platz – Erzherzog Johann Str. – Franz Josef Brücke.

 _A0A9468_1

Als zentrales Objekt wird der Rahmen des Brunnens im Kreisverkehr erweitert mit einem Augensymbol. Es steht für Diversität, für Blickkontakt auf Augenhöhe, den Blick in die Vergangenheit und Zukunft werfen, und nicht wegschauen, wenn sich Geschichte wiederholt.

Unterstützt durch das Land Steiermark, KIÖR, Nice Shops und dem Bundeskanzleramt Österreich.

_A0A9487_1